Mai 28
Wechselrichterlösungen für jedes Einsatzgebiet: SolarMax 6MT2 und MT3-SV (Foto: Sputnik Engineering AG)

Wechselrichterlösungen für jedes Einsatzgebiet: SolarMax 6MT2 und MT3-SV (Foto: Sputnik Engineering AG)

Die erfolgreiche SolarMax MT-Wechselrichterserie des Schweizer Herstellers Sputnik Engineering wird um den dreiphasigen 6MT2-Wechselrichter (6 kW) erweitert, der mit seinem symmetrischen Dual-Tracking-Konzept die notwendige Flexibilität bietet, um mit kleinen, individuellen Solaranlagen optimale Erträge zu erzielen. Für dezentral aufgebaute Solarkraftwerke hat SolarMax den neuen MT3-SV (18 kW) entwickelt. Mit einer erhöhten Ausgangsspannung kann dieses Gerät die wechselrichterabhängigen Systemkosten um bis zu ein Drittel reduzieren. Mit dem integrierten Multi-Tracking-Konzept ist darüber hinaus die Ertragsoptimierung sehr kleiner Leistungseinheiten möglich. Damit bieten die beiden SolarMax MT-Wechselrichter für jedes PV-System sowohl niedrige Systemkosten als auch möglichst hohe Erträge.

Continue reading “Wechselrichterlösungen für jedes Einsatzgebiet: SolarMax 6MT2 und MT3-SV” »

Tagged with:
Mai 27
DLR entwickelt Solarforschungs- und Testzentrum für Marokko - hier: Parabolrinnenanlage (Foto: DLR / CC-BY 3.0)

DLR entwickelt Solarforschungs- und Testzentrum für Marokko – hier: Parabolrinnenanlage (Foto: DLR / CC-BY 3.0)

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt im Auftrag von Masen (Moroccan Agency for Solar Energy) einen Plan für ein Forschungs- und Testzentrum für Solarenergie in Marokko. Langzeitziel des Zentrums ist der Aufbau einer wettbewerbsfähigen Solarindustrie in Marokko. Das Projekt ist Teil des marokkanischen Solarplans, nach dem bis zum Jahr 2020 Solar-Kraftwerke mit einer Leistung von 2000 Megawatt aufgebaut werden sollen. Finanziell unterstützt wird das Projekt von der deutschen Regierung, ausgeführt durch die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Solarkraftwerke haben im sonnenreichen Marokko das Potential, einen erheblichen Anteil an der Stromversorgung zu übernehmen.

Continue reading “DLR entwickelt Solarforschungs- und Testzentrum für Marokko” »

Tagged with:
Mai 27

Gehrlicher Solar hat eine neue Tochtergesellschaft mit Sitz in Mexiko City gegründet, die eng mit lokalen Entwicklern, gewerblichen Kunden, Behörden und dem örtlichen Energieversorgungsunternehmen, der Comisión Federal de Electricidad (Föderale Elektrizitätskommission) zusammenarbeiten will, um speziell auf den mexikanischen Markt zugeschnittene Hochleistungs-Solaranlagen zu entwickeln, planen und zu bauen. Darüber hinaus kann Gehrlicher Solar Mexiko durch die lokale Präsenz vor Ort Projektpartner besser dabei unterstützen, sowohl Anfangsinvestitionen zu reduzieren als auch Risiken und Bauzeiten zu verringern.

Continue reading “Gehrlicher Solar expandiert nach Mexiko” »

Tagged with:
Mai 26
PV Manager von IBC SOLAR jetzt noch leistungsstärker (Grafik: IBC SOLAR)

PV Manager von IBC SOLAR jetzt noch leistungsstärker (Grafik: IBC SOLAR)

Die IBC SOLAR AG, eines der weltweit führenden Systemhäuser für Photovoltaik (PV), präsentiert die Weiterentwicklung des PV Manager. Die bewährte Planungs- und Auslegungssoftware für Photovoltaikanlagen ist nun noch besser an die Bedürfnisse von Installateuren angepasst.

Continue reading “PV Manager von IBC SOLAR jetzt noch leistungsstärker” »

Tagged with:
Mai 23
Pro Solar fordert mehr Solarenergie für die Schweiz (Foto: Swissolar Schweizerischer Fachverband für Sonnenenergie)

Pro Solar fordert mehr Solarenergie für die Schweiz (Foto: Swissolar Schweizerischer Fachverband für Sonnenenergie)

Die heute lancierte Bewegung Pro Solar fordert für die Schweiz eine sichere, saubere und unabhängige Energieversorgung dank Solarenergie. Die Website Pro-Solar.ch bietet aktuelle Informationen sowie Möglichkeiten, sich als Privatperson für den Ausbau der Solarenergie zu engagieren. In einer ersten Kampagne setzt sich die Bewegung für mehr Solarstrom in der Energiestrategie 2050 ein. Bevor der Bundesrat in die Sommerpause geht, übergibt Pro Solar Energieministerin Doris Leuthard eine Liste mit entsprechenden Unterschriften.

Continue reading “Pro Solar fordert mehr Solarenergie für die Schweiz” »

Tagged with:
Mai 22
Renusol beliefert führenden britischen Solar-Großhändler Segen Ltd. - hier: InterSole Indach-Montagesystem (Foto: Renusol GmbH)

Renusol beliefert führenden britischen Solar-Großhändler Segen Ltd. – hier: InterSole Indach-Montagesystem (Foto: Renusol GmbH)

Der deutsche Montagesystemhersteller Renusol beliefert ab sofort den führenden britischen Solar-Großhändler Segen Ltd. Der Händler erweitert damit sein Produktportfolio um Montagesysteme für Photovoltaikanlagen. Die Renusol Montagesysteme sind für alle Arten von Dächern und Freiland-Solaranlagen einsetzbar.

Continue reading “Renusol beliefert führenden britischen Solar-Großhändler Segen Ltd.” »

Tagged with:
Mai 21

Der Schweizer Wechselrichterhersteller Sputnik Engineering – seit über 20 Jahren in der Solarbranche tätig – startet mit seiner Marke SolarMax auf dem US-amerikanischen Markt und feiert die Eröffnung seiner Zweigniederlassung in Atlanta, Georgia. Durch diese Expansion kann SolarMax seine Produktpalette an netzgekoppelten PV-Wechselrichtern in Schweizer Qualität auf den schnell wachsenden US-amerikanischen Solarmarkt liefern. Um das Wachstum zu unterstützen, hat das Unternehmen kürzlich das Personal in der Niederlassung aufgestockt, in der sich der Vertrieb und die Forschung und Entwicklung für den neuen US-amerikanischen Ableger des Unternehmens befinden.

Continue reading “SolarMax fasst Fuß auf dem US-amerikanischen Solarmarkt” »

Tagged with:
Mai 20

Vergangene Woche sprach sich die EU-Kommission dafür aus, Solarprodukte aus China mit vorläufigen Importzöllen zu belegen. Die offizielle Entscheidung wird jedoch erst am 6. Juni getroffen. Daraufhin meldete sich das chinesische Handelsministerium zu Wort und warnte die EU vor einem Handelskrieg. REC, einer der größten europäischen Hersteller von Solarmodulen, nimmt hierzu Stellung und positioniert sich, eindeutig gegen diese Schutzzölle.

Continue reading “„Strafzölle auf chinesische Solarprodukte liegen nicht im Interesse Europas“” »

Tagged with:
Mai 18

Die alfasolar GmbH hat Ende April einen Insolvenzantrag gestellt. Vorausgegangen ist ein signifikanter Preisverfall in Folge der massiven Einfuhr ostasiatischer Solarmodule. Zum (vorläufigen) Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Hannover mit Beschluss vom 26. April 2013 den Sanierungsexperten Manuel Sack, Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei Brinkmann & Partner, aus Hannover bestellt. Dieser begleitet seitdem die uneingeschränkte Fortführung des Unternehmens. Produktion und Geschäftsbetrieb werden weiter aufrechterhalten. Das Unternehmen alfasolar ist weiterhin lieferfähig. Kunden und Lieferanten können sich jederzeit an ihre bekannten Ansprechpartner wenden.

Continue reading “Vorläufige Insolvenz bei alfasolar GmbH” »

Tagged with:
Mai 14

Die aleo solar AG hat in den ersten drei Monaten des Jahres 2013 einen Umsatz von 31,1 Mio. Euro erzielt. Damit fiel der Umsatz gegenüber dem ersten Vorjahresquartal (74,6 Mio. Euro) um 58,3 Prozent. Das EBIT betrug –16,3 Mio. Euro (–8,2 Mio. Euro), die EBIT-Marge lag bei –52,4 Prozent (–11,0 Prozent). Das Ergebnis je Aktie beläuft sich auf –1,35 Euro (–0,63 Euro).

Continue reading “aleo solar AG mit Umsatzrückgang im ersten Quartal 2013” »

Tagged with:
preload preload preload