Apr 28
Kurze Schiene sorgt für maximale Wirtschaftlichkeit (Foto: IBC SOLAR)

Kurze Schiene sorgt für maximale Wirtschaftlichkeit (Foto: IBC SOLAR)

Die IBC SOLAR AG präsentiert eine Erweiterung seines bewährten Montagesystems für Schräg- und Trapezdächer. Die neue Kurzschienenvariante IBC TopFix 200 Trapezsystem Eco punktet mit geringem Materialeinsatz, einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis und hoher Montagfreundlichkeit. Besonders gut geeignet ist das neue Kurzschienensystem für Solarstromanlagen zur gewerblichen Selbstversorgung. Eine aktuell anstehende Gesetzesänderung macht es für Unternehmen noch bis August dieses Jahres besonders interessant, in Anlagen für den gewerblichen Eigenverbrauch zu investieren.

Trapezblechdächer stellen bei landwirtschaftlichen und gewerblichen Gebäuden einen großen Teil der für Photovoltaik nutzbaren Dachflächen. Soll ein Trapezblechdach mit einer Solaranlage belegt werden, ist die direkte Befestigung des Montagesystems auf den Hochsicken die mit Abstand schnellste und kostengünstigste Art der Montage. Im Vergleich zu herkömmlichen Trapezsystemen kommen beim IBC TopFix 200 Trapezsystem Eco Kurzschienen zum Einsatz, die auf jeweils zwei Hochsicken aufliegen. Es berücksichtigt die thermische Ausdehnung zwischen Solarmodul und Dacheindeckung und stellt damit eine dauerhafte und feste Verbindung sicher. Eine gute Lastverteilung auf dem Dach wird ebenfalls beachtet.

Die Installationsarbeiten gehen mit dem IBC TopFix 200 Trapezsystem Eco dank vormontierter Komponenten schnell von der Hand. Die mit der Schiene verbundenen Trapezklemmen werden selbstklebend auf den Sicken positioniert und mittels zeitsparender Niettechnik auf dem Blech befestigt. Die Module werden mit den bewährten, vormontierten IBC TopFix 200 Modulklemmen fixiert, die einfach in die Schienen eingeklickt und festgezogen werden.

Unternehmer sparen bei Stromkosten

„Insbesondere bei gewerblich genutzten Anlagen müssen Installateure sich heute mit den hohen Erwartungen ihrer Kunden an die Wirtschaftlichkeit auseinandersetzen“, so Sebastian Geier, Leiter Produktmanagement bei IBC SOLAR. „Für uns war es daher wichtig mit dem IBC TopFix 200 Trapezsystem Eco ein Produkt zu entwickeln, das für den preissensiblen Gewerbesektor optimiert ist. Unsere Fachpartner können mit diesem System qualitativ hochwertige Photovoltaikanlagen für den gewerblichen Eigenverbrauch kostengünstig anbieten und diese schnell und sicher montieren.“

Im Modell des gewerblichen Eigenverbrauchs wird der erzeugte PV-Strom primär selbst verbraucht und so der Strombezug aus dem öffentlichen Netz reduziert. Aktuell liegt der Strompreis für kleine und mittlere Unternehmen zwischen 15 und 19 ct/kWh und ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Wer heute eine PV-Anlage zur Eigenversorgung in Betrieb nimmt hat hingegen die Sicherheit, seinen eigenen Strom über 25 Jahre hinweg zu konstant niedrigen Gestehungskosten zwischen 11 und 13 ct/kWh zu produzieren. Ein wartungsarmes Montagesystem wie IBC TopFix 200 sorgt zusätzlich für eine lange Lebensdauer des PV-Systems und eine gut kalkulierbare Wirtschaftlichkeit.

Gesetzesänderung zum Eigenverbrauch ab August

Eine aktuell anstehende Gesetzesänderung macht es für Unternehmen derzeit besonders attraktiv, in Anlagen zum gewerblichen Eigenverbrauch zu investieren. Der aktuelle Kabinettsentwurf zur EEG-Novelle sieht vor, dass für Strom aus privat und gewerblich genutzten Eigenverbrauchsanlagen zukünftig die Ökostromabgabe (EEG-Umlage) fällig wird. Davon betroffen sind alle neuen Anlagen ab einer Größe von zehn Kilowattpeak, die ab 1. August 2014 in Betrieb gehen. Wer also noch bis August eine Solarstromanlage ans Netz bringt, profitiert von der Bestandsschutzregelung und hat die Sicherheit, auch in Zukunft keine zusätzlichen Abgaben zahlen zu müssen.

Das IBC TopFix 200 Trapezsystem Eco ist für Trapezdächer mit einer Blechdicke von mindestens 0,5 mm und einer Mindestbreite der Hochsicken von 15 mm geeignet. Es wird mit einer Produktgarantie von zehn Jahren ausgeliefert und ist ab sofort verfügbar. Auf der diesjährigen Intersolar, der Leitmesse der europäischen Solarindustrie, vom 4. bis 6. Juni 2014 präsentiert IBC SOLAR das IBC TopFix 200 Trapezsystem Eco auf seinem Messestand in Halle B2/150.

Über den Autor Robert

Robert ist Online-Redakteur für phovo.de - dem Blog für eine solare Zukunft.

Leave a Reply

preload preload preload