Nov 13

Die ET Solar Group Corp. („ET Solar“), einer der weltweit führenden Anbieter von Komplettlösungen im Bereich Solar und Photovoltaik, gibt heute die Netzanbindung eines kommerziellen Aufdachprojekts mit 1,45 MW in Österreich bekannt, bei dem Solarmodule von ET Solar eingesetzt wurden.

Das Projekt wurde von der sinoPARTNER Technologie AG, einem deutschen Systemintegrator, in Vorarlberg, Österreich, entwickelt und durchgeführt. Investor ist die Vorarlberger Kraftwerke AG, ein österreichischer Energieversorger. ET Solar ist der einzige Modullieferant für das Projekt auf 39 Dächern.

Dennis She, Präsident und CEO von ET Solar, erläutert: „Wir freuen uns sehr, dass die Photovoltaik-Branche in Österreich in einem derart soliden Tempo wächst. Seit Beginn unserer Zusammenarbeit mit sinoPARTNER 2011 hat ET Solar an einer ganzen Reihe großer Projekte mitgewirkt und wertvolle Erfahrungen damit gemacht. Wir haben eine umfangreiche Erfolgsbilanz und solides Fachwissen vorzuweisen und arbeiten mit Nachdruck daran, zu einem bedeutenderen Ausrüster in Österreich zu werden.“

Jens Peiffer, CEO von sinoPARTNER, kommentiert: „ET Solar hat sich als sehr zuverlässiger Anbieter von Modul-Komponenten für die Projekte erwiesen, die wir seit 2011 in Österreich übernommen haben. Wir sind zuversichtlich, dass diese wertvolle Zusammenarbeit die Entwicklung unseres Geschäfts in diesem spannenden Marktbereich zukünftig wesentlich vorantreiben wird.“

Über den Autor Robert

Robert ist Online-Redakteur für phovo.de - dem Blog für eine solare Zukunft.

Leave a Reply

preload preload preload